Juwelier Fischer Feinste Goldschmiedekunst seit 1915

Seit 1988 präsentiert Juwelier und Goldschmiedemeister Komm.Rat Michael Fischer vollendete Meisterwerke von höchster Goldschmiedekunst im künstlerisch geschlossenen Rahmen eines Renaissance-Hauses am Franziskanerplatz 6, einem der schönsten historischen Altstadtplätze Wiens. Das Unternehmen blickt auf eine fast 100-jährige Familientradition zurück, die seit Herbst 2012 von Mag. Michaela Fischer in 4. Generation weitergeführt wird.
Ursprünglich seit 1915 auf der Wieden beheimatet, entschied man sich 1988 zur Übersiedlung in die Wiener Innenstadt.

100-jährige Familientradition

Stets geblieben ist die eigene Werkstätte, in der Edelsteine und Edelmetalle unter höchstem Qualitätsanspruch hinsichtlich Material und Verarbeitung, zu individuell passenden Schmuckstücken gefertigt werden.

Der Umgang mit Kostbarkeiten von bleibendem Wert in Verbindung mit künstlerischer Tätigkeit, aber vor allem die
fachmännische Beratung, der an Juwelen und Uhren interessierten Kunden, ist für Familie Fischer die selbstgewählte Lebensaufgabe und Verpflichtung.